Pilates sagt…

Kurzmitteilung

es ist egal, wo Du schläfst 😉

„Wenn Du nicht schlafen kannst, steh‘ sofort auf und mache Deine Übungen!
Es ist weitaus besser vom Üben körperlich müde zu werden, als vom „Gift“, das von der Nervosität produziert wird, die beim Herumwälzen entsteht.
Besonders Roll-Übungen entspannen die Nerven und helfen Dir zu einem gesunden, erholsamen Schlaf.“

Wenn man bedenkt, dass ja entlang der Wirbelsäule die Austrittsstellen der Spinalnerven sind, die auch bei Reflexzonenmassagen stimuliert werden, um das Vegetativum zu harmonisieren, eine wahre Theorie 🙂

Pilates sagt…

Zitat

…. „So wie kleine Ziegelsteine dazu verwendet werden ein großes Bauwerk zu bilden, so werden gut ausgebildete kleine Muskeln helfen auch die großen Muskeln gut auszubilden.

Wenn also alle Deine Muskeln gut trainiert sind, wirst Du Deine Übungen mit kleinem Aufwand und größter Freude machen können!“

 

Pilates sagt….

Die Katze macht den „Schwan“ 😉

„Contrology ist nicht ein System von willkürlichen, planlosen Übungen, deren einziges Ziel es ist, aufgeblasene Muskeln zu produzieren. Ganz im Gegenteil – es wurde konzipiert und über 43 Jahre lang getestet, um jeden einzelnen Muskel im Körper so geschmeidig zu machen, wie die Muskulatur einer Katze…..“

#Pilates_sagt
#PilatesWN

 

Pilates sagt….

Zitat

„Wenn Du ausgeatmet hast, dann richte Dich ganz auf und beobachte, wie sich Deine Lungen automatisch mit frischer Luft wieder auffüllen.

So viel Sauerstoff in Deinem Blut kann dazu führen, daß Du Dich leicht benommen fühlst….

wie auch immer  – nach einigen Tagen Übung verschwindet dieses Gefühl!“

#PilatesWN
#Pilates_sagt