Schlagwort: Massage

Infoabend – Lernen Sie mich und meine Arbeit kennen!

3 SÄulen der TCM

Wenn Sie mehr über die TCM-Methoden wissen möchten und wie sie „auf österreichisch“ angewandt werden – ich erkläre beim Infoabend am 29.9. worum es geht….
inklusive Infos über unsere Pilates-Mini-Gruppen und warum Pilates zur TCM passt 🙂

Dienstag, 27.9.2022 18:30 ONLINE
Donnerstag, 29.9.2022 18:30 – 19:30

Bitte um Voranmeldung – damit Speis und Trank für den Offline-Abend bzw. der Link für den Online-Abend vorbereitet werden können!
0664 4821938

Herbstkur – Tuina Massage und Ernährung

gesund bleiben mit TCM massage

„Service“ für den Körper !

Die Herbstkur ist eine präventive TUINA Massage zur Vorbeugung von Erkältungen und vegetativen Beschwerden, aber auch sehr gut in der Rekonvaleszenz zum Kräftigen der Energien.

Die Herbstkur wird individualisiert auf Basis Ihres Befunds angewandt

Diese Behandlung ist für alle geeignet!

Generell ist „Kälte“ – im Sommer vom Eis und kalte Sachen Essen 😉 – die sich im Körper ansammelt, Nährboden für Beschwerden und Zivilisationserkrankungen.
Diese „Sommer-Kälte“ kann mit Hilfe der Tuina Anmo vertrieben werden.

Der Körper muss mit gekochtem Essen aufgewärmt und auf Herbst und Winter vorbereitet werden – dafür gibt`s ein Merkblatt.

Tuina Massage, Ernährungsempfehlungen und Merkblatt
Dauer ca. 75 Minuten

€ 89,–

Tuina Anmo Heilmassage der TCM

Massage der TCM - Nieji abnehmen fett weg

Die TUINA Massage besteht aus über 30 verschiedenen Griffen, die mit Fingerkuppen, Handballen, Handfläche und Ellbogen auf den Energie-Leitbahnen (Meridianen), Tendinomuskulären-Leitbahnen und auf den Akupunkturpunkten ausgeführt werden.

Der Name bedeutet:

TUI = Schieben

NA = Greifen

AN – Drücken und

MO – Reiben.

Jeder einzelne dieser Techniken hat eine bestimmte Wirkung auf den Körper und seine Systeme. Auch die Ausführung der Griffe und die Dauer der Anwendung spielen eine wichtige Rolle für den Behandlungs-Erfolg.

Die Tuina-Massage ist die Heilmassage der TCM und als solche eine der Methoden der TCM.

Schröpfen (BaGuan)

baguan schröpfen sauggläser aufsetzen

Schröpfen ist eine uralte Therapieform im Rahmen der TCM-Behandlungen. Aber auch Hippokrates, Galenus und Paracelsus haben geschröpft.

Mit Hilfe von Sauggläsern wird ein Stau aufgelöst – dieser kann aus schädlichen Stoffen bestehen, die der Körper angehäuft hat (z.B. Gewebsübersäuerung) oder die von außen in den Körper vordringen wollen (z.B. Kälte).

Durch die mechanische Bearbeitung löst sich die Spannung der Muskulatur und über Reflexzonen wird der ganze Mensch harmonisiert.

Geschröpft wird meistens am Rücken.

Gut bei Verspannungen, Steifheit, wiederkehrende Erkältungen, zum Aufbau uvm.

Geschröpft wird – wenn passend – ergänzend zur Ganzheitlichen (Heil)Massage, Tuina Anmo Massage, Akupunkt-Meridian-Massage.

Wie schnell kommt es zur Besserung?

schnelle besserung schnelle wirksamkeit

Wie oft muss ich kommen, bis es mir besser geht?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, weil sie mir ihrer Konstitution und dem Mittun ihres „inneren Arztes“ zusammenhängt. Auch sind Beschwerden, die schon sehr lange bestehen, nicht in wenigen Behandlungen wegzuzaubern – „Gut Ding braucht Weile“ – ihre Körper arbeitet so schnell, wie es für ihn möglich ist und ihnen guttut.
Grundsätzlich sind TUINA Anmo-Massagen gerade bei Bewegungsapparats-Beschwerden schnell wirksame Behandlungen – oft ist schon nach 3 Behandlungen ein wesentlicher Erfolg zu verbuchen.

Indikationen

Kopfschmerzen MIgräne Burnout STress zu viel Überarbeitung

Wann brauche ich eine Gesundheitsvorsorge-Behandlung / Beratung?

  • bei therapieresistenten Beschwerden aller Art
  • Bei vegetativen Disharmonien
  • Zur Stärkung des Immunsystems („WeiQi“)
  • Zum Stressabbau und zur Beruhigung
  • Bei Disharmonien der Menstruation, bei PMS und im Wechsel
  • Verdauungsbeschwerden (Reizdarm, Obstipation, Durchfall, …)
  • Magenschmerzen, Sodbrennen
  • Bei schlechtem Schlaf, Unruhe und Nervosität
  • Stress und Burnout-Gefahr
  • Atemdisharmonien (z. B. Asthma)
  • Kopfschmerzen aller Art
  • Gewichtsprobleme und Übersäuerung des Körpers
  • Allergien
  • uvm.

Therapieresistent?

hand auf stirn migräne

Sie haben Schmerzen oder Beschwerden und nichts hilft? Sie haben schon eine Mappe voller Befunde und eigentlich sind sie „pumperlgesund“?

Dann sind sie bei der Behandlung nach TCM richtig.
Besonders therapieresistente Beschwerden haben oft ihre Ursache in einem energetischen Ungleichgewicht – dieses kann mit individueller Behandlung und / oder Beratung nach TCM behoben werden.