Stärke dein Immunsystem!

Laut TCM ist das Immunsystem ein Schutzschild, das dafür sorgt, dass keine pathogenen Faktoren (d.s. allerlei Erreger wie z.B. Viren, Kälte, Wind, uvm.) in deinen Körper hineinkommen und Schaden anrichten können. Daher muss dieser Schutzschild gestärkt werden. Bestehen tut er aus dem sogenannten Abwehr-Qi („WeiQi“), das in ausreichender Menge zur Verfügung steht, wenn es dem Menschen gut geht.

Aber wie stärke ich jetzt diesen Schutzschild ?

  • Ausreichend Bewegung an der frischen Luft
  • Bitte achtgeben, dass du dich dabei nicht erkältest
  • Regelmäßig Essen, damit genügend Energie für den Schutzschild da ist
  • Gekochte Speisen essen, damit der Körper nicht unnötig viel Energie für das Aufwärmen der Nahrung verbraucht
  • Obst und Gemüse sind ein wichtiger Bestandteil am Speiseplan
  • Schlafe ausreichend und schlag dir nicht die Nächte um die Ohren
  • Wechselduschen oder auch Saunagänge kurbeln den Stoffwechsel an
  • Achte darauf, dass deine Darmflora im Gleichgewicht ist

Ausgewählte Kräuter können hier auch noch ihren Beitrag dazu beitragen.

Ganz besonders Rosenwurz (Rhodiola) und der chinesische Heilpilz Cordyceps stärken das WeiQi. Auch Holunder in Kombination mit Zink kann die Abwehrkraft steigern.
Entsprechende Produkte bekommst du in deiner Apotheke.

Vorbeugende Aromatherapie

Meine Lieben!
Corona hat uns fest im Griff und auch in den nächsten drei Wochen sind leider keine Massagen möglich. Ich ersuche um Verständnis, wenn zu eurem und meinem Schutz auch keine Heilmassagen stattfinden können.
Lex und ich werden die Zeit nutzen und die neue Praxis NOCH schöner gestalten….

Als kleines Trostpflaster möchte ich euch hier ein paar einfache Tipps geben, die jeder ausführen kann. Das Motto ist: „Vorbeugen ist besser als Heilen“ – stärke dein Immunsystem….

Einen guten Beitrag zum Stärken des Immunsystems und zur Bekämpfung von Viren können Aroma-Öle leisten.
Aroma-Öle in die Duftlampe gegeben wirken einerseits über die Nase auf den ganzen Körper, andererseits können die ätherischen Öle die Raumluft desinfizieren.
Auch kalt inhaliert können sie laut den Expertinnen von Herbadonna in der Schweiz gute Dienste leisten.

Folgende Öle sind gut geeignet:
Eukalyptus, Ravintsara, Thymian, Lorbeer wirken antiviral, Zitrone, Zitronengras und Weißtanne stärken das Immunsystem.
Zur Raumluftdesinfektion gibt man einige Tropen von Zitrone, Ravintsara und Eukalyptus in die Duftlampe.

ACHTUNG – diese Anwendungen sind nicht für kleine Kinder und auch nicht für Epileptiker geeignet! ACHTUNG bitte auch bei Asthma.

Bleibt gesund! Eure Bärbl

WeiQi-Behandlung

„Vorbeugen ist besser als Heilen“ – funktioniert einwandfrei, die WeiQi-Behandlung mit Akupunktmassage 🙂 – damit kommen viele meiner Kunden mit gestärktem Immunsystem (=WeiQi) grippefrei durch den Winter!

Wie funktioniert das ?
In der TCM sind einige Meridiane zuständig für die Stärkung der Abwehrkraft (des Immunsystems). Über sie wird das gesamte Qi des Körpers aufgebaut. Es wird die Oberfläche gestärkt und das Eindringen pathogener Faktoren (z.B. Kälte, aber auch Viren, Bakterien, etc.) wird erschwert.
Diese Meridiane werden mit dem Stäbchen aktiviert. Dann werden anhaftende Pathogene mittels Schöpftherapie entfernt.

Die Behandlung ist angenehm 🙂

#TCMistCool

Pimp your „weiqi“

Weiqi ist ja – wie viele von Euch schon wissen – das Immunsystem in der TCM. Eine genauere Erklärung findet ihr HIER

Also ein Tipp fürs weiqi (=Immunsystem) ist Echinacea – der Sonnenhut (ja, wir machen TCM auf österreichisch 🙂 ) – als Tee getrunken oder auch als Kapseln oder Saft aus der Apotheke – perfekt zur Erkältungsvorbeugung!

TCM ist cool….. Der Herbst (2) und Dein Immunsystem

Der Herbst ist auch die Zeit der Immunsystems (chinesisch: WeiQi).

Wer kennt nicht die lästigen Erkältungen, die man in dieser Jahreszeit leicht bekommt ?

Hier ein Tee-Rezept und ein paar TIpps, die helfen, gut durch den Herbst zu kommen:

Tee für das Immunsystem – vorbeugend

3 Teile Basilikum
1 Teil Bohnenkraut
3 Teile Thymian

1 TL Kräuter mit ¼ l  kochendem Wasser aufgießen und zugedeckt 10 – 15 Min. ziehen lassen

Wer an trockenen Schleimhäuten (z.B. durch Zentralheizungsluft) leider, süßt den Tee mit Honig !

Tipps zur Vorbeugung

  • Ausreichend Schlaf hilft dem Körper bei der Regeneration.
  • Regelmäßiges, warmes Essen stärkt Deine Qi-Produktion und somit auch Deine Abwehrkraft!
  • Sauerkraut leitet die Sommer-Nässe aus und tonisiert Dein Abwehr-Qi. Nebenbei hat es auch noch einen guten Einfluss auf Deine Darmflora und Deinen Magen.
  • Wenn Du Dich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen erkältet hast, hilft ein heißes Bad – bis Du ordentlich schwitzt! Dann abtrocknen, gut einpacken und ins Bett! (bitte nicht bei Halsschmerzen und/oder Fieber)
  • Ingwer-Tee ist KEIN Allheilmittel – wenn Du Halsweh oder Fieber hast, bitte Finger weg vom Ingwer! Du könntest die Erkältung nur erst richtig in Gang setzen. Stattdessen ist ein Tee aus Salbei, Hollerblüten und auch noch Lindenblüten (bei Fieber) eine gute Alternative.

Bei Fieber – AB INS BETT! Dein Körper braucht die Ruhe, um wieder gesund zu werden.

Wenn Du Fragen hast, unsicher bist, oder auf eine der o.g. Pflanzen allergisch reagierst, frag bitte bei Deine/n TCM-Berater/in nach Alternativen.

Im Zweifelsfall, bei zusätzlichen Grunderkrankungen, beim Verdacht der „echten“ Grippe, usw. konsultiere bitte IMMER Deinen Arzt!

„G’sundheit schenken“ – zu Weihnachten 2015 :-)

weihnachten 2015Schenk‘

heuer doch einmal „G’sundheit“ !

Heuer bringt das Christinkind viele „G’sundheitspackerl“ für Euch alle!

„G’sundheitstraining“-Starter-Packerl                               € 80,–

1x Einzelstunde, 3x Gruppenstunde                          statt € 104,70

„G’sundheitsmassage“-Starter Packerl fürs Immunsystem           € 135,–

3x „WeiQi – den Schildkrötenpanzer stärken“                statt € 162,–

„G’sund Essen“-Packerl – Ernährungsberatung Jahreszeit  € 70,–

Ernährung nach TCM für den Winter oder eine andere Jahreszeit
unter Berücksichtigung Deines Typs 60 Min.                     statt € 80,–

Wir stellen gerne GUTSCHEINE in beliebiger Höhe aus!

Unsere Weihnachtskatze

Felia – Unsere Weihnachtskatze

Bärbl und Ihr Team wünschen Euch eine Schöne Vorweihnachtszeit!