Schlagwort: Gesundheitsvorsorge

„Frühjahrskur“ und „Herbstkur“

gesund bleiben mit TCM massage

Eine präventive Behandlung zur Vorbeugung von Erkältungen und vegetativen Beschwerden, aber auch sehr gut in der Rekonvaleszenz zum Kräftigen der Energien.

Die Frühjahrskur leitet Frühjahrsmüdigkeit aus, bringt stagniertes „Qi“ wieder zum Fließen, stärkt ihr Immunsystem und baut Stress ab.

Auch diese Behandlung wird individualisiert auf Basis Ihres Befunds angewandt

Diese Behandlung ist für alle geeignet!

Generell ist „Kälte“, die sich im Körper ansammelt, Nährboden für Beschwerden und Zivilisationserkrankungen.
Diese Kälte kann mit Hilfe der Tuina Anmo vertrieben werden:

  • Im Frühjahr, um den Körper nach dem kalten Winter zu wärmen
  • Im Herbst, um die „Sommerkälte“ (vom Eis essen 😉 )aus dem Körper zu vertreiben

„Frühjahrskur“ und „Herbstkur“ sind eine super-Ergänzung zum Getreidefasten!

Rheuma | Übersäuerung

hand passiv bewegen

Gelenksschmerzen, geschwollene Finger, überempfindliches Bindegewebe sind häufig ab einem bestimmten Alter der tägliche Begleiter vieler Frauen.

Die Ursache dafür liegt einerseits in einer Schwäche der „Mitte“ – des Erd-Elements. Wenn die Mitte schwach ist, dann wird einfach zu wenig Energie für den täglichen Bedarf produziert und die Reserven werden angeknabbert. Die Abwehrkraft schwindet und sogenannten pathogene Faktoren können in die Gelenke vordringen.
Dazu gehören Kälte und Nässe – unsere Oma hat schon gewusst, dass Kälte in die Knochen kriecht und Nässe Schmerzen und Entzündungen hervorrufen kann.

Basis der Behandlung ist eine Stärkung der Mitte mit Hilfe einer Ernährungsumstellung und ein Ausleiten von Kälte und Nässe aus den Gelenken.

Angewandte Techniken sind TUINA, Moxa, Wärmebehandlungen und Ernährungsempfehlungen.  

Verdauungsbeschwerden

hände auf rücken massage

Verdauungsbeschwerden sind ein häufiger Begleiter in der heutigen Zeit.

Sitzende Berufe, Fastfood, zu viel Zucker und Weißmehl etc. legen die Verdauung lahm, übersäuern den Magen und verursachen im ganzen Menschen Unbehagen.

Die Art der Beschwerden ist mannigfaltig: Obstipation und Durchfall bis hin zum Reizdarm, Sodbrennen, Magenschmerzen, Unverträglichkeiten, Gewichtszunahme, Übersäuerung des Gewebes uvm.

Die TCM bietet eine Palette von Methoden, diese Beschwerden wieder loszuwerden:

  • TUINA Massagen
  • Akupressur
  • Moxa
  • Schröpfen
  • begleitet von einer Ernährungsumstellung

Bitte lassen Sie Ihre Beschwerden ärztlich abklären!

„Tuina Massage“ für den Bewegungsapparat

Massage der TCM - Nieji abnehmen fett weg

Tuina Anmo („Tuina Massage“) = Heilmassage der Traditionellen chinesischen Medizin

Probleme im Bewegungsapparat sind DAS Anwendungsfeld der TUINA Anmo.
Akute und chronische Beschwerden im Bewegungsapparat können wirkungsvoll, nachhaltig und vor allem rasch behandelt werden –

meist kann es nach nur 3 Behandlungen bereits zu einer Besserung kommen

Verschiedene Techniken und Beratungen werden – speziell auf den einzelnen Menschen abgestimmt – angewandt. So z.B. die Akupunkt Meridian Massage zur Schmerbehandlung.

Der „Innere Arzt“ wird aktiviert und Ihre Schmerzen verschwinden nach und nach, Ihre Beweglichkeit wird wiederhergestellt.

Ihre Narben werden entstört und blockierte Gelenke werden auf gewaltfreie Art und Weise gelöst.
Ihre Durchblutung und Ihr Stoffwechsel werden aktiviert, das Lymphsystem und damit das Immunsystem angeregt und die Schmerzweiterleitung minimiert.
Es werden das Vegetativum und – über den Reflexbogen – die inneren Organe ausgeglichen

Behandelt werden zum Beispiel:

  • Bewegungseinschränkungen
  • Tennisellbogen
  • Mausarm
  • Knieschmerzen
  • Beckenschiefstand
  • Blockaden in Gelenken
  • Verkühlung der Muskulatur uvm.

Bitte um telefonische Anfrage, ob Ihr Problem behandelt werden kann bzw. ob eine ärztliche Verordnung nötig ist: Tel.: +43 664 48 21 938