Schröpfen (BaGuan)

baguan schröpfen sauggläser aufsetzen

Schröpfen ist eine uralte Therapieform im Rahmen der TCM-Behandlungen. Aber auch Hippokrates, Galenus und Paracelsus haben geschröpft.

Mit Hilfe von Sauggläsern wird ein Stau aufgelöst – dieser kann aus schädlichen Stoffen bestehen, die der Körper angehäuft hat (z.B. Gewebsübersäuerung) oder die von außen in den Körper vordringen wollen (z.B. Kälte).

Durch die mechanische Bearbeitung löst sich die Spannung der Muskulatur und über Reflexzonen wird der ganze Mensch harmonisiert.

Geschröpft wird meistens am Rücken.

Gut bei Verspannungen, Steifheit, wiederkehrende Erkältungen, zum Aufbau uvm.

Geschröpft wird – wenn passend – ergänzend zur Ganzheitlichen (Heil)Massage, Tuina Anmo Massage, Akupunkt-Meridian-Massage.