Chinesische Ernährung für einen „Westler“?

Keine Sorge – auch wenn sie kein Chinese sind, so funktioniert auch ihr Körper genauso im Makrokosmos der 5 Elemente. Nur die Ungleichgewichte variieren nach Klimazonen, Ernährungsgewohnheiten und Lebensumständen. Ein Mensch, der z.B. immer im feuchten Klima lebt und vielleicht noch ein nasses Haus hat, wird eher an Nässe-Erkrankungen leiden, als jemand, der im trockenen, heißen Süden lebt.