Wann brauche ich eine Behandlung nach TCM?

Wann brauche ich eine Gesundheitsvorsorge-Behandlung / Beratung, (Heil)Massage oder Ernährungsberatung nach TCM?

  • Bei therapieresistenten Beschwerden aller Art
  • Allen hartnäckigen Beschwerden, die schulmedizinisch nicht fassbar sind
  • Zur Unterstützung von schulmedizinischen Therapien
  • Bei vegetativen Disharmonien
  • Zur Stärkung des Immunsystems („WeiQi“)
  • Zum Stressabbau und zur Beruhigung
  • Bei Disharmonien der Menstruation, bei PMS und im Wechsel
  • Verdauungsbeschwerden (Reizdarm, Obstipation, Durchfall, …)
  • Magenschmerzen, Sodbrennen
  • Bei schlechtem Schlaf, Unruhe und Nervosität
  • Stress und Burnout-Gefahr
  • Atemdisharmonien (z. B. Asthma, chronischer Husten)
  • Kopfschmerzen aller Art
  • Gewichtsprobleme und Übersäuerung des Körpers
  • Schweregefühl, Müdigkeit
  • Frieren, Kalte Füße
  • Hautprobleme
  • Zur Narbenentstörung

Bitte fragen Sie bei mir an – wir checken die ärztliche Abklärung ihrer Beschwerden und klären, ob eine Vorsorge-Behandlung möglich ist oder ob es sich um eine Heilmassage auf ärztliche Verordnung handelt.