Vorbeugende Aromatherapie

Meine Lieben!
Corona hat uns fest im Griff und auch in den nächsten drei Wochen sind leider keine Massagen möglich. Ich ersuche um Verständnis, wenn zu eurem und meinem Schutz auch keine Heilmassagen stattfinden können.
Lex und ich werden die Zeit nutzen und die neue Praxis NOCH schöner gestalten….

Als kleines Trostpflaster möchte ich euch hier ein paar einfache Tipps geben, die jeder ausführen kann. Das Motto ist: „Vorbeugen ist besser als Heilen“ – stärke dein Immunsystem….

Einen guten Beitrag zum Stärken des Immunsystems und zur Bekämpfung von Viren können Aroma-Öle leisten.
Aroma-Öle in die Duftlampe gegeben wirken einerseits über die Nase auf den ganzen Körper, andererseits können die ätherischen Öle die Raumluft desinfizieren.
Auch kalt inhaliert können sie laut den Expertinnen von Herbadonna in der Schweiz gute Dienste leisten.

Folgende Öle sind gut geeignet:
Eukalyptus, Ravintsara, Thymian, Lorbeer wirken antiviral, Zitrone, Zitronengras und Weißtanne stärken das Immunsystem.
Zur Raumluftdesinfektion gibt man einige Tropen von Zitrone, Ravintsara und Eukalyptus in die Duftlampe.

ACHTUNG – diese Anwendungen sind nicht für kleine Kinder und auch nicht für Epileptiker geeignet! ACHTUNG bitte auch bei Asthma.

Bleibt gesund! Eure Bärbl

Corona-Virus….

Liebe KundInnen!

Auch unsere Branche ist von den Sperr-Maßnahmen wegen des Corona-Virus betroffen. Daher können nächste Woche noch keine Behandlungen stattfinden.

Selbstverständlich informiere ich euch/sie rechtzeitig, wie es weitergeht!

Anbei noch ein allgemeines Merkblatt, das die Wirtschaftskammer für uns kreiert hat.