Qigong für die Wirbelsäule

ChanSiJing – „die Seidenfadenübungen“

Die Übungen sind dem Seidenfaden, der aus dem Kokon abgespult wird, nachempfunden.

chansijingVerspannte Muskeln und blockierte Gelenke werden durch leichte, fließende Bewegungen gelöst, Deine Energie wird wieder zum Fließen gebracht 🙂

Gelenke, die Wirbelsäule und auch der Brustkorb werden freier und leichter beweglich; die Atmung fließt leichter und tiefer.

ChanSiJing ist für alle geeignet, die immer wieder chronische Beschwerden (Wirbelsäulenprobleme, Gelenksprobleme, Abnützungen, etc.) haben aber auch für alle, die viel im Stress sind oder auch psychischen Belastungen ausgesetzt sind.

Ganz besonders sollen auch die angesprochen werden, die sich „herkömmliches“ Pilates- oder Rückentraining nicht zutrauen.

Bitte beachte, dass diese Übungen keinesfalls eine medizinische Behandlung ersetzen können – lass‘ alle Deine Beschwerden bitte vom Arzt abklären!