Ernährung nach TCM

gehört neben Atmung & Bewegung und den Körperbehandlungen zu den 3 Säulen der TCM.

hippokratesSchon Hippokrates wusste, daß falsche bzw. ungeeignete Ernährung unseren Körper und besonders das Verdauungssystem negativ beeinflussen und unseren Stoffwechsel lahmlegen können.

Oft sind Ungleichgewichte wie z.B.

  • Durchfall oder Verstopfung
  • Sodbrennen,Übelkeit
  • Cellulite
  • Schweregefühl
  • Frieren, kalte Füße
  • Müdigkeit, schlechter Schlaf
  • Infektanfälligkeit
  • Hautproblematiken
  • Unverträglichkeiten
  • uvm.

… der tägliche Begleiter vieler Menschen.

Daher ist frisches Essen, das für jeden einzelnen einfach angepaßt wird, ein wesentlicher Bestandteil, um seine Gesundheit zu erhalten bzw. den Genesungsprozeß zu unterstützen.

Nach einer Ernährungsumstellung nach TCM sind diese Beschwerden häufig „wie von Zauberhand“ verschwunden oder konnten hintangehalten werden.

Selbstverständlich müssen alle Beschwerden ärztlich abgeklärt sein, um eventuelle Erkrankungen auszuschließen!

Ich biete in meiner Praxis an:

Portrait-Baerbel-wwwMaster in Trad. Chinesischer Lebenspflege: Bärbl Lechner, Msc

Interessiert an einem Termin?
Gerne!
Tel.  +43 664 48 21 938
Mail: studio@baerbl-lechner.at